Mr Almost Right

Es ist nicht leicht, den Mr. Right zu finden, aber ein Mr. Almost Right ist da schon wahrscheinlicher zu finden, besonders dann, wenn beide in einer Großstadt leben, die niemals schläft – im „Big Apple“. Willow, Stand-up Comedian und Daphne, erfolgreiche Geschäftsführerin eines Luxushotels sind beide auf der Suche nach ihrem „Mr. Almost Right“. Begleitet sie, erlebt spannende und witzige Momente und reist gleichzeitig durch New York.

Loving Mr. Almost Right, Rose Turner
(C) Loving Mr. Almost Right
Rose Turner

Loving Mr. Almost Right

Willow ist nicht leicht zu beeindrucken. Bei ihren Auftritten als Stand-up-Comedian nimmt sie die Männer lieber auf als in den Arm. Doch als sie den Schauspieler Grant Darling trifft, verschlägt es der schlagfertigen Willow glatt die Sprache. Kein Wunder. Der charmante Brite sieht nicht nur unfassbar gut aus, allein sein Akzent bringt die Frauenwelt zum Schmelzen. Da könnte Willow beinah vergessen, dass er mit einer anderen zusammen ist.
Sich neu zu verlieben, würde Grant Millionen kosten. Aber die hübsche Kellnerin aus dem Book Nook geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Wie kann er Willow beweisen, dass seine Gefühle echt sind und er ihr nicht nur etwas vorspielt?

Kissing Mr. Always Right

Kssing Mr. Almost Right, Hope Turner
(C) Kissing Mr. Always Right
Hope Turner

Daphne hat sich als Managerin im Hotel bis an die Spitze gearbeitet. Dort oben ist die Luft dünn und sie sorgt dafür, dass dies auch so bleibt. Spätestens seit ihr Liebhaber sie verlassen hat, ist klar, dass ein Mann nicht in ihr Leben passt. Oder vielleicht doch? Diese Frage stellt sich, als ein neuer Chauffeur ihr zum ersten Mal charmant die Wagentür öffnet. Maxims Auftrag ist es, Daphne das Handwerk zu legen. Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen begleitet er sie fortan auf Schritt und Tritt. Die kühle und distanzierte Managerin bestätigt alle seine Vorurteile.
Als sein Job ihn zwingt, ein ganzes Wochenende mit ihr verbringen zu müssen, kommen sie einander näher, als ihm lieb ist.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die Leben und Erlebnisse der Ladys. Was meint ihr? Bekommen sie ihre Mr. Almost oder Always Right? Wird es jemand ganz anders sein, als der, den ihr erwartet? Und wenn schon keine echte Reise nach New York City, in die Stadt, die niemals schläft, möglich ist, reisen wir wenigstens virtuell, und alle, die schon mal dort waren, werden sicherlich einige Orte wiedererkennen.

Viel Spaß im Big Apple!

Zu den Autorinnen:

Rose Turner lebt mit ihrer Familie und allerlei Tieren auf dem Land. Wenn sie nicht gerade Erdnussbutter-Sandwiches schmiert, schreibt sie Liebesromane für moderne Frauen, mit Herz, Humor und knisternden, leidenschaftlichen Szenen. Da sie immer behauptet hat, sie würde nie über Milliardäre, Bad Boys oder Rocker schreiben, hatte sie ein echtes Problem. Hand aufs Herz, Ladys: Manchmal gibt es doch nichts Schöneres, als eine Story über einen Typen, der vielleicht nur beinah der Richtige ist, oder?

Hope Turner lebt mit ihrer Familie und einer Hundedame, die sich für eine Prinzessin hält, in der Stadt. Sie träumt von einem Haus auf dem Land, das genug Platz für ihre vielen Bücher hat. Hope schreibt Liebesromane für moderne Frauen, die genau wie sie für heiße Männer schwärmen und sich ein Happy End wünschen. Ihr größtes Problem ist, dass es so viele Geschichten gibt, die sie gern erzählen würde, aber viel zu wenig Zeit.

Die Bücher könnt ihr direkt hier bestellen:
Loving Mr. Almost Right von Rose Turner
Kissing Mr. Always Right von Hope Turner

Vielleicht interessieren Dich ja auch auch unsere weiteren Buchtipps

Wenn Du auch ein Buch hast, dass wir vorstellen sollen, nimm gern Kontakt mit uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.